DSGVO-Politik

INFORMATIONSKLAUSEL BEI DEM DOWNLAUD VON PERSONALDATEN.

Gemäß dem Artikel 13 Abst. 1 der Verodnung des Europäischen Parlaments und des Rates (UE) 2016/679 vom 27. April 2016 betreffs des Datenschutzes der natürlichen Personen in Zusammenhang mit dem Datenschutzrechte und betreffs des freien Datenverkehrs und der Aufhebung von Richtlinie 95/46/WE (nachfolgend RODO genannt) teilen wir Ihnen mit, dass

  1. AMBERLINE SP. Z O. O. mit Sitz in Kołobrzeg, Świętego Wojciecha 10, 78–100 Kołobrzeg, die im Landesgerichtesregister in Koszalin KRS Nr 0000246273, NIP: 671–172–69–35, Regon: 320128005 nachfolgend genannt AMBERLINE SP. Z O.O. eintragen ist, ein Administrator Ihrer Personaldaten ist.
  2. Kontakt mit dem Administrator von Personaldaten e-mailadress: ##gdsd#at#pbqtgaxct.tj##
  3. Ihre Personaldaten werden aufgrund des Artikels 6 Abst. 1 a-c) RODO zu folgenden Zwecken: Handels, Erstellungen der Angebote, Überprüfung der Zahlungsglaubwürdigkeit, Bestellungsdurchführung, Reklamationen und Meldungen, technischen Support, finazielle Abrrrechnungen, darin Austellung der Buchhaltungsunterlagen verarbeitet. (Die Daten sind durch Kontaktformular auf unserer Webseite www. gesandt. Sie werden durch E-mail und durch Telefon gewonnen).
  4. Ihre Personaldaten werden vom AMBERLINE SP. Z O.O. Dritte nicht übertragen.
  5. Ihre Personaldaten werden grundsätzlich außerhalb EOG nicht übertragen. Ihre Personaldaten können außerhalb EOG übergeben werden, wenn es notwendig ist, um Ihr Dienst zu verwiklichen. Das betrifft eine Situation auch , wenn eine Ausführung eines Dinstes von Teilnahme der Unterauftragnehmer AMBERLINE SP. Z O.O. bedürft, deren Sitze sich außerhalb EOG befinden.
  6. Ihre Personaldaten werden während eines von Ihnen mit AMBERLINE SP. Z O.O. abgeschlossenen Vertrages über von AMBERLINE SP. Z O. O. geleistete Dienstleistungen aufbewahren. In Zusammenhang sind Ihre Perosonaldaten verarbeitet, und nach dieser Period bis zum Ablauf eines Termins einer Verjährung der Anspruche aufgrund eines von Ihnen mit AMBERLINE SP. Z O.O. abgeschlossenen Vertrages über Ausführung der von AMBERLINE SP. Z O.O. angebotenen Diensten. Dagegen Ihre Personaldaten, die in den Buchhaltungsunterlagen aufgezeichnet werden, werden durch Period aufbewahren, die in geltenden gesetzlichen Vorschriften gezeigt wurde, darin Steuervorschriften.
  7. Mit Vorbehalt der Beschränkungen , die sich aus RODO und anderen Rechtsvorschrifften ergeben, haben Sie das Recht auf Zugang zum Inhalt Ihrer Personaldaten. Sie haben auch das Recht auf Richtigstellung, Entfernen und Beschränkungen der Verarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht auf Übertragung der Personaldaten und Einspruchseinlegung sowie Zurücknahme einer Entscheidung im beliebigen Moment, wenn die Verarbeitung aufgrund der von Ihnen gegebenen Einwiligung stattfindet.